Literatur zur Immobilienbewertung

Den heutigen Anforderungen an die komplexe und fachgebietsübergreifende Tätigkeit bei der Bewertung von Immobilien kann ein Sachverständiger u.a. nur nachkommen, wenn er sich regelmäßig weiterbildet und auf eine umfangreiche Bibliothek mit (aktuell erschienener) Fachliteratur sowie Datenbanken mit immobilienwirtschaftlichen Inhalten zurückgreifen kann.

Auszug aus der dem Immobiliengutachter zur Immobilienbewertung zur Verfügung stehenden Literatur:




Verkehrswertermittlung von Grundstücken
Kleiber/Simon
5. Auflage 2007
Bundesanzeiger Verlag, Köln 




 

WertR 06 – Wertermittlungsrichtlinien 2006
Kleiber
9. Auflage 2006
Bundesanzeiger Verlag, Köln 


Der „Ross-Brachmann“ - Ermittlung des Verkehrswertes von Grundstücken und des Wertes baulicher Anlagen
Holzner/Renner
29. Auflage 2005
Theodor Oppermann Verlag, Isernhagen



Immobilienwertermittlung
Gottschalk
2. Auflage 2003
Verlag C.H. Beck, München




 

Der Verkehrswert von Grundstücken
Zimmermann/Heller
2. Auflage 1999
Verlag Franz Vahlen GmbH, München


Bewertung von Mieten bei Miet- und Verkehrswertgutachten
Schwirley
2. Auflage 2006
Bundesanzeiger Verlag, Köln



 

Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Immobilienwirtschaft
Murfeld
4. Auflage 2002
Hammonia-Verlag GmbH, Hamburg



 

Verkehrswertermittlung von Grundstücken in der Steuerpraxis
Blum/Weiss
1. Auflage 2000
Verlag Neue Wirtschafts-Briefe GmbH & Co., Berlin



 

Verkehrswertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Fischer/Lorenz/Biederbeck/Astl
1. Auflage 2005
Bundesanzeiger Verlag, Köln



 

Baugesetzbuch
Runkel
10. Auflage 2007
Bundesanzeiger Verlag, Köln