Verbau

Verbau nennt man die in der Regel aus Holzpfosten oder H-förmigen Stahlträgern, Schrägstützen und Brettern errichtete Schutzwand gegen nachrutschendes Erdreich in der Baugrube. Verbau ist meist nur nötig bei sehr tiefen Baugruben, die über ein normales Kellergeschoss hinausreichen (z. B. für Tiefgaragen).

« zurück