unbebautes Grundstück

Ein unbebautes Grundstück ist dann gegeben, wenn sich auf ihm keinerlei Bauwerke befinden, nur eine Einfriedung bzw. evtl. Betriebsvorrichtungen vorhanden sind, Gebäude im Zustand der Bebauung (nicht benutzbar) befinden, zerstörte oder dem Verfall preisgegebene Gebäudereste oder Gebäude von untergeordneter Bedeutung befinden.

« zurück