Sturz

Der Sturz ist die tragende, obere Begrenzung der Tür- oder Fensteröffnung. Sie wird oft als fertiges Bauteil (z. B. aus Stahlbeton oder einem Hartholzbalken) in gerader oder geschwungener Form (z. B. leichte Biegung oder Halbbogen) eingesetzt, wobei gerade letztere vielfältige Fassadenakzente setzen kann. Bögen werden auch häufig gemauert.

« zurück