Montagekleber

Montagekleber enthalten meist Kunstharz (z. B. Epoxidharz) und dienen am Bau dem großflächigen (Ver)Kleben, etwa von Abdichtungen, Fliesen oder Laminatfußböden. Die Arbeit mit Montageklebern sollten Fachleute ausführen, die wissen, wie man mit eventuellen Gesundheitsrisiken umgeht (z. B. kann das Kunstharz das kanzerogene Formaldehyd enthalten, die Lösemittel können Allergien auslösen). Montagekleber zählen innerhalb des Bauschutts zur Sondermüllfraktion.

« zurück