Land- und Forstwirtschaftsflächen

Flächen der Land- und Forstwirtschaft dienen der landwirtschaftlichen bzw. forstwirtschaftlichen Nutzung. Diese Art von Grundstücken befindet sich planungsrechtlich im so genannten "Außenbereich" bzw. ist im Flächennutzungsplan in dieser Form definiert, so dass jede andere Nutzung nur mit Schwierigkeiten möglich ist. Beispiel einer solchen Nutzungsänderung ist in neuerer Zeit die Nutzung als Golfplatz.

« zurück