Klinker

Klinker sind besonders hart gebrannte, dichte, sehr witterungsbeständige Ziegel. Sie eignen sich deshalb besonders als Fassadenmaterial / Verblender (Verblendmauerwerk: in die einschalige Außenwand eingelegte bzw. angemörtelte Klinker oder als Außenschale zweischaliger Außenwände, eventuell mit Kerndämmung), zumal ihre verschieden Farbnuancen von rot über braun bis violett auch reizvolle gestalterische Kombinationen zulassen. Längs geteilte Klinker - sozusagen ihre „Sparversion“ - nennt man Sparverblender oder Riemchen (siehe auch Thermohaut). Klinkerplatten dienen als Bodenbelag.

« zurück