Hohlblocksteine

Hohlblocksteine sind nach Maß, Lochung und Materialeigenschaften genormte, großformatige, künstliche Steine, mit denen häufig Wände gemauert werden. Man unterscheidet z. B.

  • Kalksandstein-Hohlblocksteine, Hütten-Hohlblocksteine (Hüttensteine werden aus Hochofenschlacke hergestellt);
  • Beton-Hohlblocksteine (sie werden häufig dort eingesetzt, wo keine hohen Anforderungen an den Wärmeschutz gestellt werden, z. B. im Kellerbau);
  • Leichtbeton-Hohlblocksteine (sie werden bei größeren Anforderungen an den Wärmeschutz verwendet, z. B. bei Außenwänden).

« zurück