Grundstücksteilung

Wenn ein Baugrundstück geteilt werden soll (z. B. bei einem Doppelhaus), muss dafür in der Regel die Genehmigung der Bauaufsichtsbehörde eingeholt werden. Erst dann kann die Teilung in das Liegenschaftskataster aufgenommen werden. Ist die Teilung bereits genehmigt oder bedarf es keiner Genehmigung, so stellt die Behörde darüber auf Antrag ein Zeugnis aus.

« zurück