Garage

Garagen sind anders als die offenen Carports geschlossene und abschließbare Autoabstellplätze. Die (Landes)Bauordnungen stellen jeweils eigene Anforderungen an die Größe, Ausführung und Sicherheit von Garagen. In jedem Fall sind sie genehmigungspflichtig, man muss also einen Bauantrag stellen. Sie können unter das Haus (z. B. bei Hanggrundstücken oder als Tiefgarage), direkt an das Haus oder freistehend gebaut werden. Den Grenzabstand zum Nachbargrundstück dürfen sie in der Regel überschreiten (dies hängt auch von ihrer Größe ab). Zum Wagenwaschen empfiehlt sich der Einbau eines Wasseranschlusses und eines Bodenablaufs, der mit einem Ölabscheider ausgestattet werden muss. Fertiggaragen oder Selbstbaugaragen bieten sich als kostengünstige Bauvarianten an.

« zurück