Feuerschutztüren und -klappen

Feuerschutztüren und - klappen sind besonders feuerwiderstandfähig. Feuerschutztüren müssen z. B. in Brandmauern und Heizräumen eingebaut werden. Sie sind zumeist aus Stahl und werden mit einer Stahlzarge und zusätzlicher Isolierung eingebaut. Sie müssen sich selbstständig schließen sowie mindestens die Feuerwiderstandsklasse T 30 und ein Prüfsiegel haben.

« zurück