Festhypothek

Bei einer Festhypothek wird das gesamte Darlehen, also die gesamte Schuld nicht in kleinen Raten zurückgezahlt, sondern zu einem festen Termin in einem Betrag. Der Vorteil liegt darin, dass der Schuldner sein Geld in der Zwischenzeit „arbeiten“ lassen kann, der Nachteil in dem Risiko, zu dem Termin tatsächlich die große Geldsumme zusammen zu haben. (vgl. Hypothek)

« zurück