Falzdichtung

Falzdichtungen sind Dichtungsprofile z. B. aus Elastomer oder Neopren, die in den Falz des Türblatts / des Fensterflügels und bei Bedarf auch des Blendrahmens bzw. des Türfutters eingeklebt oder in dafür ausgesparte Rillen gedrückt werden. Sie dienen der Schall- und Wärmedämmung, dem Feuchteschutz und dem Schutz vor Zugluft. Sie werden als Einfach- aber auch als Doppel- und Dreifachdichtung eingesetzt, sind als Lippen- oder Schlauchdichtung ausgebildet und sollten möglichst auswechselbar sein.

« zurück