Einliegerwohnung

Die Einliegerwohnung ist eine räumlich selbstständige, vermietbare Kleinwohnung innerhalb eines Einfamilienhauses (z. B. Dach- oder Kellereinliegerwohnung). Baurechtlich muss sie mindestens 32 m2 Wohnfläche haben, eine Kochnische und eine eigene Toilette sowie durch Wohnungstrennwände und -decken von anderen Wohnungen getrennt sein.

« zurück