Dachfenster

Dachfenster nennt man alle Fenster(formen), die auf einem Dach möglich sind. Sie können zu öffnen sein (und dann für den Schornsteinfeger als Dachaustieg benutzt werden) oder dauerhaft verschlossen sein. Sie können sich aus der Dachfläche herausheben (z.B. Erker, Dachgauben, Kuppelfenster/Lichtkuppeln) oder in der Dachebene bleiben (z.B. Dachflächenfenster, Oberlichter). Entscheidend für die Funktionstüchtigkeit ist, daß durch die Anordnung der Dachfenster die (Dach)Statik keinen Schaden nimmt und daß die Abdichtungen zwischen Fenster und Dach intakt sind.

« zurück