Bauanzeige

Im vereinfachten (Bau)Genehmigungsverfahren bzw. im Genehmigungsfreistellungsverfahren reicht zur Baugenehmigung eine Bauanzeige des Bauherrn /der Bauherrin statt des aufwendigeren Bauantrags, falls die Baubehörde nicht innerhalb einer festgelegten Frist (gemäß (Landes)Bauordnung und örtlichen Bauvorschriften) widerspricht. Die Bauanzeige enthält in der Regel nur planungsrechtliche und brandschutztechnische Bauvorlagen.

« zurück