Balkonenwässerung

Um Schäden durch stehendes Wasser zu vermeiden (z.B. durch gefrierendes Wasser in Fliesenfugen), müssen Balkone eine gut funktionierende Entwässerung haben. Die Entwässerung kann durch eine Regenrinne (z.B. bei einem Geländer) oder einen Wasserspeier erfolgen (bei einer Brüstung). Dazu muss der Balkonboden ein funktionstüchtiges Gefälle haben. Die Balkonentwässerung sollte mehrmals im Jahr geprüft werden.

« zurück