Ausfachung

Ausfachung nennt man das Mauerwerk zwischen Stützen (z.B. aus Stahlbeton) oder (Holz)Fachwerk. Ausgefacht werden kann z.B. durch Betonplatten, Ziegelsteine oder Lehm-Strohverbindungen. Aufgrund ihres bloß füllenden Charakters können Ausfachungen keine tragende Funktion übernehmen.

« zurück